Mit dem herunterladen

In Computernetzwerken bedeutet Download, dass Daten von einem Remotesystem empfangen werden, in der Regel von einem Server[1] wie einem Webserver, einem FTP-Server, einem E-Mail-Server oder einem ähnlichen System. Dies steht im Gegensatz zum Hochladen, bei dem Daten an einen Remoteserver gesendet werden. Ein Download ist eine Datei, die zum Herunterladen angeboten wird oder heruntergeladen wurde, oder der Vorgang, bei dem eine solche Datei empfangen wird. Der Fluss der Sci-Hub-Aktivität im Laufe der Zeit spiegelt das Arbeitsleben der Forscher wider, wächst im Laufe eines jeden Tages und ebbt dann – aber nie auf – ab, wenn die Nacht hereinbricht. (Die Daten sind ab dem 4. November 2015 um 18 Tage geplatzt, wenn die Domäne sci-hub.org ausfiel und die Serverprotokolle nicht ordnungsgemäß konfiguriert wurden.) Ende Februar war der Fluss der Sci-Hub-Papiere auf den höchsten Stand gestiegen: mehr als 200.000 Download-Anfragen pro Tag. Das Herunterladen überträgt in der Regel ganze Dateien für den lokalen Speicher und die spätere Verwendung, im Gegensatz zum Streaming, bei dem die Daten fast sofort verwendet werden, während die Übertragung noch läuft und die möglicherweise nicht langfristig gespeichert werden. Websites, die Streaming-Medien oder Medien anbieten, die im Browser angezeigt werden, wie YouTube, schränken zunehmend die Möglichkeit der Benutzer ein, diese Materialien nach dem Erhalt auf ihren Computern zu speichern. Wenn Sie auf den Link klicken, um eine Datei herunterzuladen, kann sie zum Anzeigen geöffnet oder auf den Computer heruntergeladen werden. Die Datei wird zur Anzeige geöffnet, wenn der Browser das Format unterstützt. Die Datei wird auf den Computer heruntergeladen, wenn der Browser sein Format nicht unterstützt. Sobald die Datei mit dem Herunterladen beginnt, erscheint rechts neben der SmartBox das Dateisymbol mit dem Download-Indikator.

Holen Sie sich die volle Qt-Erfahrung mit einem Lizenzierungsplan zur Unterstützung Ihrer Geschäftsziele sowie Zugriff auf den offiziellen Qt Support Helpdesk und eine enge strategische Beziehung mit The Qt Company. Die Datei wird aus den Downloads gelöscht, verbleibt aber auf Ihrem Computer. Sie finden es in dem Ordner, in dem die heruntergeladenen Dateien gespeichert sind. In dem Urteil des Gerichts heißt es: “Artikel 5 der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 über die Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und verwandter Schutzrechte in der Informationsgesellschaft ist dahin auszulegen, dass die Kopien auf dem Computerbildschirm des Nutzers und die Kopien im Internet-Cache der Festplatte dieses Computers, die von einem Endnutzer im Rahmen der Besichtigung einer Website gemacht werden, die Voraussetzungen erfüllen, dass diese Kopien vorübergehend oder zufällig sein müssen und dass sie ein integraler und wesentlicher Bestandteil eines technologischen Prozesses sein müssen, sowie die Bedingungen nach Art. 5 Abs. 5 dieser Richtlinie und dass sie daher ohne Genehmigung der Urheberrechtsinhaber erfolgen können.” [6] Die Liste der Downloads im Browser wird gelöscht. Die eigentlichen Dateien werden nicht vom Computer gelöscht. Download und Streaming beziehen sich auf die allgemeinere Nutzung des Internets, um Urheberrechtsverletzungen zu erleichtern, die auch als “Softwarepiraterie” bekannt sind.